Bestattungsvorsorge in Hamm – Ihr Wunsch ist unser Auftrag

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was nach dem Tod mit Ihren sterblichen Überresten geschehen soll? Wünschen Sie sich eine Erdbestattung auf einem Friedhof mit Kreuz oder Grabstein? Ihre Asche soll nach einer Feuerbestattung in einer Urne beigesetzt werden? Oder möchten Sie mit einer Seebestattung eins mit dem Meer werden?

Was auch immer Ihnen vorschwebt: Nur Sie kennen Ihre Wünsche, wenn Sie sie nicht artikulieren. Und genau darum geht es bei der Bestattungsvorsorge: Um Ihre Selbstbestimmung – über den Tod hinaus! All Ihre Wünsche und Vorstellungen besprechen wir gemeinsam in unseren Bestattungshäusern in Hamm.

Wir beraten Sie in unseren Häusern in Hamm

Das Thema Bestattungsvorsorge repräsentiert einen der sensibelsten Bereiche des Lebens – den Umgang mit der eigenen Vergänglichkeit, der Trauer und der Bestattung.

Deshalb ist es in der Regel schwer, die Menschen über dieses Thema zu informieren. Aber die rechtzeitige Vorsorge eröffnet auch die Möglichkeit der Selbstverwirklichung über das Leben hinaus.

Wir möchten Ihnen dabei helfen, Ihre Wünsche hinsichtlich Art, Umfang und Gestaltung des eigenen Abschieds zu entscheiden. Die Bestattungsvorsorge ist stets die konsequente Fortsetzung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit unserem Beerdigungsinstitut in Hamm und lassen Sie sich persönlich beraten. Wir freuen uns auf Sie!